Auf folgenden Ergebnisse möchten wir kurz eingehen

Insgesamt wurden 24 Fragen zu einzelnen Themengebieten gestellt.

 

Bei 14 der Fragen konnten wir eine Zufriedenheitsquote von 80-97% erreichen.

Besonders gefreut haben wir uns auch über die sehr positiven Ergebnisse, da sich viele dieser Fragen direkt auf die Pflege/Mitarbeiter bezogen.

Wie zum Beispiel:

Sind unsere Mitarbeiter hilfsbereit und höflich?

Hier lag das Ergebnis bei 97% zufriedene Teilnehmer. Bei dieser Frage halten wir seit Jahren dieses Spitzenergebnis.

Unser Personal soll Ihnen das Gefühl geben, dass wir sie gerne pflegen. Gelingt uns das?

Hier haben wir das Ergebnis um 19% auf 95% zufriedene Teilnehmer steigern können. Nach einer Verschlechterung bei dieser Frage im Vorjahr freut uns dies besonders.

Erklären unsere Mitarbeiter die einzelnen Pflegeschritte?

Hier waren im Vorjahr nur 48% der Teilnehmer richtig zufrieden. Ein Ergebnis, welches wir mit unseren Mitarbeitern ausführlich besprochen haben, da wir hier Handlungsbedarf sahen. Umso mehr freuen wir uns über eine deutliche Verbesserung auf 74% zufriedener Teilnehmer in 2015.

 

Aber natürlich gibt es auch "Sorgenkinder". So zum Beispiel bei der Frage:

 

Wird das Pflegepersonal, dass Sie betreut zu häufig gewechselt?

Hier haben wir eigentlich immer die schlechtesten Umfrageergebnisse. Konnten wir uns im Vorjahr erfreulicherweise in dem Bereich verbessern, lag die Zufriedenheit dieses Jahr nur bei 34% und 47% der Teilnehmenden waren nur teilweise zufrieden.

 

Gerne hätten wir uns auch in diesem Bereich deutlich verbessert. Aufgrund des   Fachkräftemangels sind wir aber nicht immer in der Lage auf Personalengpässe schnell zu reagieren, so dass Kollegen dann mehr arbeiten, beziehungsweise einspringen müssen. Da wir hier auch die fachlichen Qualifikationen berücksichtigen müssen lässt es sich daher manchmal nicht vermeiden, dass die Kollegen dann in einer anderen Tour als am Vortag eingesetzt werden müssen.