Was uns bewogen hat, ein Freizeitangebot für Senioren aufzubauen...

Leider erleben wir immer wieder, dass die Möglichkeiten der Sozialkontakte im „Alter“  zunehmend eingeschränkt werden.

Dies kann zum Beispiel dadurch bedingt sein, dass Freunde und Verwandte leider verstorben sind, körperliche Einschränkungen die Ausübung von früheren Hob­bies nicht mehr erlauben oder die Mobilität eingeschränkt ist, so dass Vereine etc. nicht mehr aufgesucht werden können. Manchmal kommt es auch zum Abbruch von Sozialkontakten, weil ein Angehöriger dement oder schwerst pflegebedürftig geworden ist.

Freunde und Verwandte ziehen sich zurück, da sie nicht mit der Situation umzugehen wissen, und der pflegende Angehörige verliert nach und nach eigene Kontakte, die er jedoch dringend  benötigt, um so für die fürsorgliche Pflege seines Angehörigen wieder neue Kraft zu schöpfen.

Da wir dies in unserer täglichen Arbeit immer wieder beobachten, haben wir uns entschieden, aktiv zu werden, und Ihnen ein breit gestreutes Freizeitangebot anzubieten!

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, in einer Gruppe neue Kontakte zu „knüpfen“, sich mit Gleichaltrigen und Menschen in ähnlichen Lebenssituationen auszutauschen oder einfach nur gemeinsam Spaß zu haben.  

Und wer weiß?

Vielleicht entdecken Sie ja noch ein neues Hobby für sich oder ungeahnte Talente, die in Ihnen schlummern, kommen zu Tage.