Leistungsübersicht

Unsere Leistungen

Beratungsbesuche nach § 37,3 SGB XI

Sofern Sie Geldleistung für die Pflege in Anspruch nehmen sind Sie durch die Kassen verpflichtet sich regelmäßig zur Pflege ihrer

Angehörigen beraten zu lassen.

 

Bei Pflegegrad II und III müssen diese Beratungsbesuche halbjährlich und bei Pflegegrad IV und V vierteljährlich durchgeführt werden. 

Die Kosten dieser Einsätze trägt die Pflegekasse.

 

Seit dem 01.01.2017 haben auch Pflegebedürftige, die von einem ambulanten Pflegedienst Sachleistungen beziehen, halbjährlich Anspruch auf einen Beratungsbesuch nach §37,3 SGB XI.

 

Auch Versicherte mit Pflegegrad I können alle 6 Monate einen Beratungsbesuch in Anspruch nehmen.

 

Diese Hausbesuche zur Beratung / Optimierung Ihrer Pflege bieten wir Ihnen an. 

 

Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin mit unserem Sekretär Herrn Andreas Haag.